Ismoka Eleaf

Zeige 1 bis 28 (von insgesamt 28 Artikeln)

Ismoka Eleaf

Hier findet man Startersets von Ismoka Eleaf.

Die Eleaf Electronics Co., Ltd. wurde im Jahre 2011 in der Stadt Shenzhen City gegründet. Durch viel Fleiß und kreativer Energie, ist Eleaf in kurze Zeit eines der bekanntesten Hersteller von E-Zigaretten geworden.

Durch eine gute Zusammenarbeit mit Händlern und einem herausragenden Service gegenüber den Endkunden, hat sich Eleaf zu einer Weltbekannten Marke von Dampfgeräten entwickelt.

Es werden auch OEM und ODM Lösungen für Händler angeboten. Es kann daher sein, dass auch andere Bezeichnungen auf den Original Eleaf Produkten zu finden sind. Alle Mitarbeiter sind bemüht, an einem optimalen Produkt mitzuwirken.

Die iStick Serie hatte den Hersteller zu großem Erfolg geholfen, welcher Weltweit einen Trend ausgelöst hat. Bereits im Jahr 2014 ist der iStick Mini auf den Markt gekommen, welche den Weg von Tube-Mods zu Mod-Boxen geebnet hat. Als Nachfolgeprodukten wurden der iStick 20W, iStick 30W und iStick 50W auf den Markt gebracht, welche auch sehr beliebt wurden. Eleaf gehört aber auch zu den Herstellern, die sehr gute Preise mit stabiler Qualität erstmals möglich machten.

Als die TC Technologie (Temperature Control) erstmals auf den Markt kam, hatte Eleaf mit dem iStick 40W, iStick60W und iStick 100W sehr gut funktionierende Produkte zu erschwinglichen Preisen bieten können. Dies hat die Popularität der iStick Serie noch weiter steigern können.

Beim iStick 40 sorgt die Temperatur Kontrolle dafür, dass man ein ausgezeichnetes Dampferlebnis ohne Dry Hits bekommt. Sie können dies durch die Einstellungen gut bestimmen. Trotz der sehr kleinen Größe, kann das Gerät 40 Watt erreichen und verfügt über einen sehr starken Akku

Beim iStick 60 bekommt man neben der ausgereiften TC Technologie auch austauschbare Seitenklappen. Weiterhin konnte man erstmals auch ein Akku vom Typ 18650 einlegen. Bei Maximal 60 Watt, können nun auch Titan und Nickel 200 befeuert werden.

Beom iStick 100W wurden Magnetverschlüsse eingeführt, welche das Händling der Dampfgeräte deutlich verbesserte. Weiterhin kann man hier aber auch aus verschiedenen Modulen frei wählen. So gibt es jetzt einen VW, TC und Bypass Modus. Beim Bypass Modus wird die Akkuspannung unreguliert an den Verdampfer weiter gegeben. Dabei kann die Leistung druch ein Update sogar auf 120 W erhöht werden.

Neben der iStick Serie wurde auch die iJust Serie ins Leben gerufen. Im iJust 2 ist ein Akku mit 2600mAh fest eingebaut. Neben der großen Kapazität, überzeugt das Set mit schickem Aussehen und einem angenehmen Gewicht. Durch die Dual Coil Technologie überzeugt bis heute noch der ausgereifte EC Verdampferkopf. Durch das Direkt-Out System hält der Akkus besonders lang, damit Sie mit einem Gerät über den Tag kommen. Dadurch wird das System noch effizienter. Ein voll aufgeladener Akku erreicht dabei bis zu 4,2 Volt. Die durchschnittliche Spannung liegt jedoch bei 3,7 Volt.

Um die iJust Serie fortzusetzen, wurde die iJust Start (Plus) in den Handel gebracht. Mit 1300 mAh und 1600 mAh passen die neuen iJust Gerät nun noch besser in jede Jackentasche. Damit es nicht langweilig wird, gibt es die Produkte in vielen verschiedenen Farben.

Eleaf möchte euch auch in Zukunft mit innovativem Design, eleganter Erscheinung, hoher Qualität und noch besserem Service überzeugen.